Skip to main content

Werner Düttmann. Berlin. Bau. Werk.

|   Kultur

Eine Ausstellung im Brücke-Museum und an 27 weiteren Orten.

Ausstellungszeit: 6. März/17.April-11. Juli 2021

Der Architekt und Stadtplaner Werner Düttmann wäre am 6. März 2021 hundert Jahre alt geworden. Das vom Brücke-Museum initiierte und konzipierte Projekt Werner Düttmann. Berlin. Bau. Werk würdigt dieses Jubiläum und stellt sein Schaffen erstmalig vor.

Ab dem 6. März startet die Ausstellung im öffentlichen und digitalen Raum, mit Informationstafeln an 28 Orten im Westen Berlins und der umfangreichen Website (www.wernerduettmann.de). Neben einführenden Texten stellen hier Videoporträts und Audiotracks die Bauten näher vor. Kuratierte Routen machen architektonische Zusammenhänge erfahrbar und können als Inspiration für den nächsten Stadtspaziergang dienen.

Am 17. April 2021 eröffnet dann die Hauptausstellung im Brücke-Museum und in vier weiteren prominenten Gebäuden Düttmanns.

Weitere Informationen finde Sie auf den Webseiten der beteiligten Museen

 

 

Zum Brücke-Museum

Zur Projektwebsite
 

Back
Brücke-Museum, Außenansicht, September 1967, Akademie der Künste, Berlin, Werner-Düttmann-Archiv, Nr. 33 F. 33/8, Foto: Reinhard Friedrich © Andrea Bergmann, Susanne Reichert